Teaserbild
Neue Brücken zu Ausbildung und Beruf für Jugendliche

Jugendcoaching Wien

Beim Jugendcoaching werden Jugendliche von uns bei der Identifikation ihrer Stärken, Fähigkeiten und Interessen, der Berufswahlentscheidung und gegebenenfalls auch bei der Ausbildungsplatzsuche durch qualifizierte Übergabe an die zuständigen Stellen (wie z.B. AMS, Arbeitsassistenz) begleitet.


Unsere Angebote

  • Erstellung einer persönlichen Zukunftsplanung in Hinblick auf einen weiteren Schulbesuch, eine Qualifizierungsmaßnahme oder eine Ausbildungschance, um ein festes Arbeitsverhältnis zu ermöglichen
  • Erstellung von Stärken- und Schwächenanalysen sowie Entwicklungs- und Perspektivenplänen
  • Organisation von Unterstützungsangeboten zur persönlichen Stabilisierung (z.B. bei familiären Schwierigkeiten, Suchtverhalten, Schulden)
  • Bewerbungstraining und Bewerbungsbegleitung

 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Schüler*innen der AHS, BHS und BMS ab dem individuellen 9. Schulbesuchsjahr bis zum 21. Geburtstag bzw. bis 24. Geburtstag, wenn bestimmte Nachweise (z.B. Behinderung, Sonderpädagogischer Förderbedarf) vorliegen.
  • Ausgrenzungsgefährdete, systemferne Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren, die unmittelbar zuvor eine berufsbildende mittlere oder berufsbildende höhere Schule abgebrochen haben.

 

Weiterführende Informationen

 

Kontakt

Hotline: +43 1 331 68 3900

Mail: jugendcoachingsymboloesbpunktat

 

Diese Maßnahme wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert.

NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.