Beratung und Support: Europäischer Globalisierungsfonds

Wenn aufgrund von „Veränderungen des Welthandelsgefüges oder aufgrund einer erneuten globalen Finanz- und Wirtschaftskrise“ eine große Anzahl von Beschäftigten ihren Arbeitsplatz verliert, besteht die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung seitens des Globalisierungsfonds (EGF) bei der Europäischen Kommission zu beantragen. In Österreich könnten damit Maßnahmen im Rahmen von Arbeitsstiftungen unterstützt werden. Die ÖSB Consulting wurde gemeinsam mit der PPSG (die für den finanztechnischen Teil und die First-Level-Control zuständig ist) vom zuständigen BMASK beauftragt, das BMASK selbst, involvierte Unternehmen, das AMS und Stiftungsträger bei der Information beteiligter Einrichtungen und insb. bei der Antragstellung zu unterstützen.

 

Unser Angebot umfasst:

  • EGF-Systemaufbau
  •  Prüfung der Voraussetzungen für einen EGF-Antrag
  • Entwicklung eines Umsetzungskonzeptes
  • Erstellung eines Antragsentwurfes und Unterstützung bei der Antragstellung

 

Projektdaten

Projektinhalt Beratung und technische Hilfe
Projektdauer 9/2015 - 12/2020
Umsetzungsstandort Wien
Auftraggeber BMASK
Ansprechpartner Ehrenfried Natter