zurück zu den Stellenangeboten

Die ÖSB Consulting ist das führende Beratungsunternehmen Österreichs für Fragen der Arbeitswelt. Wir beraten, begleiten, moderieren, konzipieren und forschen im Auftrag öffentlicher und privater AuftraggeberInnen und erarbeiten mit ihnen zukunftsweisende Lösungen für den Arbeitsmarkt.

Für die Beratung von Unternehmen zum Thema Gleichstellung und Frauenförderung suchen wir in mehreren österreichischen Bundesländern teamfähige EinzelkämpferInnen.

Projekte mit Sinn suchen UnternehmensberaterInnen

(selbständig oder angestellt; für EU-kofinanzierte Beratungsprogramme)

Aufgaben

  • Aktives Ansprechen und Gewinnen von Betrieben für Beratung zu Themen der Gleichstellung, Frauenförderung und Personalentwicklung
  • Selbstständiges Führen von Beratungsprozessen innerhalb eines Rahmenprogrammes
  • Design, Organisation, Moderation, Dokumentation von Veranstaltungen und Netzwerktreffen
  • Weiterentwickeln der Beratungsangebote im Team, aktive Beiträge zum Wissensmanagement

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium (BAC oder Master) oder vergleichbare
    fundierte betriebswirtschaftliche oder wirtschaftsrechtliche Ausbildung
  • Erfahrung in der Unternehmensberatung von KMU, in der Personalwirtschaft
  • Erstklassige Anwenderkenntnisse der gängigen MS Office Programme und Social Media Kenntnisse
  • Ausgeprägte Akquisitions- und Organisationsstärke sowie Selbstmotivation
  • Eigenverantwortliches, strukturiertes und genaues Arbeiten
  • Guter Blick für das Wesentliche und Lust am Möglichen
  • Ausdauer bei detaillierter Dokumentation
    Von Vorteil:
  • Erfahrung mit arbeitsmarktpolitischen Projekten und Projekten zur Frauenförderung
  • Erfahrung in der Karriereplanung, Bildungsberatung und Laufbahnplanung für Frauen
  • Erfahrung mit Menschen mit Fluchterfahrung im arbeitsmarktpolitischen Kontext von Vorteil
  • Arbeitsrechts- und Lohnverrechnungskenntnisse

Angebot

  • Ausbaufähige Position mit Karrieremöglichkeiten
  • Eine herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem Unternehmen mit erstklassiger Reputation
  • Spannende Arbeit in einem erfahrenen, hochmotivierten Team
  • Variables, leistungsbezogenes Gehalt bzw. Honorar

Für die Position gilt ein Mindestgrundgehalt bei einer Anstellung und 40 Wochenstunden von EUR 2.500,- (brutto) pro Monat. Es besteht Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Berufserfahrung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Foto und Gehaltsvorstellungen, ausschließlich in elektronischer Form über den unten angeführten Bewerbungsbutton.